033208-50260
Link verschicken   Drucken
 

Schulchronik

1987

Die damalige Polytechnische Oberschule befand sich in drei verschiedenen Gebäuden verteilt im Dorf.

1990

Baubeginn des neuen Schulgebäudes

1991

erste Einschulung in der jetzigen Regenbogenschule Fahrland. Damals war die Schule eine Gesamtschule, welche die Klassen 1 bis 10 führte.

1994

Fertigstellung des Schulgeländes

1996

Eröffnung des kleinen Computerkabinetts

2000

Partnerschaftsvertrag mit dem Obstgut Marquart

2001/2002          

Eröffnung des großen Computerkabinetts

2002

Namensgebung „Regenbogenschule Fahrland“

2005/2006

  • Außenseite der Fassade wird neugestaltet
  • Einweihung der neuen Schulküche
  • Toilettensanierung
  • Ganztagsschule in offener Form

2006/2007

  • Die Regenbogenschule Fahrland wird Grundschule und führt die Klassen 1 bis 6
  • Die Regenbogenschule wird verlässliche Halbtagsschule
  • Die Schule wird mit neuen Computern ausgestattet und im Zuge dessen wird eine hauseigene Vernetzung eingeführt.
  • In den Jahren der Schulexistenz wurden zahlreiche Ausbesserungen am Dach der Schule, sowie der Turnhalle durchgeführt
  • In der Regenbogenschule Fahrland war es Tradition, dass die 10. Klassen mit einem Geschenk an die Schule diese verließen. So wurden in Zusammenarbeit mit den Lehrern und Eltern zahlreiche Räume renoviert und die Wände künstlerisch gestaltet
  • Die Schule beteiligt sich an zahlreichen Projekten, wie z.B. „Paper Race“, einem Altpapiersammelwettbewerb

2007/2008

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Fahrradprüfung
  • Die Polizei führt gemeinsam mit der 2. Klasse Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule durch. Die Schüler und Schülerinnen loben die vorbildlichen Fahrer. Auch die MAZ und der RBB/BB Radio sind anwesend
  • Die 6. Klassen besuchen den Deutschen Bundestag in Berlin
  • Die 3. Und 4. Klassen fahren in die Universität Potsdam, zur Kinderuniversität. Dort hören sie Vorträge zu verschiedenen Themen
  • Der Schriftsteller Frank Kreisler ist zu Gast in unserer Schule und stellt den Kindern 3 Bücher vor.
  • Teilnahme der 1. Klassen an der Havelbusschule – Hier lernen die Kinder auf spielerische Weise das richtige Verhalten und den richtigen Umgang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Schülerinnen und Schüler der 4. Und 5. Klassen gestalten ein Frühjahrsprogramm auf dem Obstgut Marquart, unserem Partner
  • Im Rahmen der Fahrradprüfung besuchen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse das Gelände der Dekra und absolvieren dort im Zuge einer Fahrrad-Prüfung den Fahrradpass
  • In den Projekttagen zum Thema Europa lernen die Kinder in vielen verschiedenen Projekten etwas über unser Land und unseren Kontinent. Eine Gruppe gestaltet zum Beispiel ihre Stühle mit Fahnen und wichtigen Informationen von Ländern in Europa
  • Verschönerung des Schulhofes: Auf Wunsch der Kinder wurden in 3 Arbeitseinsätzen von Eltern und Lehrern eine neue Spielfläche erschaffen. Auf einer vorher ungenutzten Fläche entstanden ein Schachfeld, ein Dame-Feld, ein Mühle-Feld und ein Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Feld. Im Zuge dessen wurde auch der Hortspielplatz ausgestaltet
  • Durch Schüler, Eltern, Lehrer und der Arbeitsgemeinschaft „Junge Zeichenkünstler“ unter Anweisung von Herrn Litt wurde eine Wand im Foyer zum Thema „Fantastische Unterwasserwelt“ künstlerisch und mit einem Fliesenmosaik gestaltet
  • Erneuerung der Tribüne auf dem Sportplatz

2008/2009

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Gestaltung eines kleinen Programms anlässlich der Apfelprobiertage auf dem Obstgut Marquart, 1. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Fasching gemeinsam mit dem Hort, Besuch der 6. Klassen im Bundestag
  • Auszeichnung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport für die vorbildliche Zusammenarbeit mit dem Obstgut Marquart und der Herstellung von CDs über Äpfel, Pflaumen und Kirschen. Diese CDs wurden an alle Brandenburger Grundschulen als Unterrichtsmittel versandt
  • Die 5. Klassen unserer Schule beteiligen sich an dem Projekt „Zeitungsflirt“. Sie lesen nun regelmäßig die MAZ-Zeitung und besuchen die Druckerei
  • Abschluss eines Kooperationsvertrages mir der Kita „Fahrländer Landmäuse“
  • Auftritt von Schülern der Regenbogenschule Fahrland am Eröffnungstag der Grünen Woche auf der Bühne von Antenne Brandenburg. Es gab eine musikalische „Schlittenfahrt“ mit Keyboard, Trommel und Xylophonen, einen Tanz der „Tanzelfen“ und das Gedicht „Herr Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ durfte natürlich auch nicht fehlen.
  • Sportlicher Vergleich mit der Grundschule Groß Glienicke in Fahrland
  • Teilnahme am Zirkusprojekt – Im Rahmen dieses Projektes besucht uns der Zirkus „Andre Sperlich“ in unserem Dorf. Die Kinder können dann verschiedene Arbeitsgruppen wählen, wie zum Beispiel: Zauberer. Anschließend erstellen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Mitarbeitern des Zirkus innerhalb einer Woche ein Programm, welches sie am Ende der Woche vor Familie, Freunden oder auch Bekannten vorführen
  • Hertha BSC Maskottchen ist zu Besuch beim Sportfest

2009/2010

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Gestaltung eines kleinen Programms anlässlich der Apfelprobiertage auf dem Obstgut Marquart, 2. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, Havelbusschule 1. Klassen, „Zeitungsflirt der 5. Klassen“, Teilnahme an der Kinderuni, Big Challenge, Sportlicher Vergleich mit der Grundschule Groß Glienicke in Fahrland
  • Eröffnung der 3 nördlichen Gartennaturlehrpfade im Obstgut Marquart in Anwesenheit des Oberbürgermeisters. Die Klasse 5a sorgt mit einem kleinen Programm für kulturelle Umrahmung
  • Die AG „Tanzelfen“ unter der Leitung von Frau Kober beteiligt sich am Tanzfest in der Grundschule Saarmund.
  • Teilnahme am Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ zur Unterstützung bedürftiger Kinder
  • Besuch von Polizei und Feuerwehr – Erkundung der Einsatzwagen
  • Fahrrad und Auto in der Turnhalle – Verkehrserziehung der 1. – 3. Klassen in der Turnhalle
  • Prominenter Besuch in der Schule – Olympiasieger im Diskuswerfen Jürgen Schult gibt Startschuss zum Spendenlauf

2010/2011

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, 1. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, „Zeitungsflirt der 5. Klassen“, Teilnahme an der Kinderuni, Big Challenge, Teilnahme am Tanzfest, Auftritt auf der Grünen Woche
  • Einweihung der Spielefläche
  • Einweihung der Bibliothek
  • Herr Schadach und 18 Schüler nehmen am Mini-Marathon in Berlin teil
  • Arbeitseinsatz von Eltern auf Initiative des Vorstandes des Fördervereins zur Verschönerung des Schulgeländes
  • Unter dem Motto „Hilfe für Afrika“ sammelten Schüler und Schülerinnen der Klasse 1 a Spielsachen, Schulmaterial, Kindersachen, Gebrauchsgegenstände und andere nützliche Dinge. Die Spende wurde nach Togo verschifft und dort in Schulen an bedürftige Kinder verteilt
  • Durch Fördermittel, die die Mittelbrandenburgische Sparkasse unserer Schule zu Verfügung stellt kann auf dem Schulgelände ein „Grünes Klassenzimmer“ entstehen. Zwei überdachte Bänke mit Tischen können ab sofort dazu genutzt werden einzelne Arbeitseinheiten an heißen Tagen nach draußen in die Natur zu verlegen
  • Teilnahme am Wettbewerb Agenda-Schule
  • Veranstaltung einer Schulschachmeisterschaft

2011/2012

  • eilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, 1. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Gestaltung eines kleinen Programms auf dem Fest des Obstgut Marquarts, Paper Race, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, „Zeitungsflirt der 5. Klassen“, Teilnahme an der Kinderuni, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Havelbusschule für die 1. Klassen
  • 20. Geburtstag des Schulhauses
  • Regenbogenschüler nehmen am Sicherheitstraining des ADACs teil
  • Einführung des Kurses „Kurs für kleine Schuleinsteiger“, in dem Vorschulkinder selbst einmal an einem Unterricht teilnehmen dürfen und so ein erstes Mal Schule erfahren können
  • Auf Initiative des Fördervereins findet ein Frühjahrsputz statt. Ca. 80 Eltern, Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer beteiligen sich daran
  • Klassensprecher unserer Schule nehmen an der Stadteilkonferenz teil. Im Rahmen eines Kinder-Forums konnten sich die Kinder Gedanken machen, was sie an ihrer Umgebung gut finden, was sie gerne verändern würden und was sie stört. Sie hatten so die Möglichkeit die Zukunft aktiv mitzugestalten
  • Richtfest für den Hortneubau – Die Bauarbeiten für den Hort beginnen
  • Landtagsabgeordneter Andreas Kuhnert (SPD) besucht unsere Schule und gestaltet in der 5. und 6. Klasse jeweils 2 Unterrichtsstunden zum Thema „Eine Welt“

2012/2013

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, 2. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Auftritt der Tanzgruppe unter Leitung von Frau Kober auf dem Obstgut Marquart, Paper Race, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, „Zeitungsflirt der 5. Klassen“, Teilnahme an der Kinderuni, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Havelbusschule für die 1. Klassen
  • Einweihung des Hortneubaus
  • Die 5. Klasse beteiligt sich an den Aktionen „Kinder helfen Kindern“ und „Weihnachten im Schuhkarton“.
  • Landtagsabgeordneter Andres Kuhnert (SPD) besucht die Schule um in der 5. Klasse von der Aktion „Fair Trade“ zu berichten
  • Frühjahrsputz in Schule und Hort. Ca. 90 Eltern, alle Lehrer und alle Horterzieher sind beteiligt. Im Zuge des Frühjahrsputzes entstehen Bänke auf dem Schulhof und Klassenräume bekommen neue Anstriche. Außerdem werden Felder für verschiedene Springspiele auf den Schulhof gemalt
  • Mitglieder der AG „Tanzmäuse“ und Schülerinnen der 5a gestalten unter der Leitung von Frau Kober und Herr Hämmerling auf dem Obstgut Marquart ein kleines Programm anlässlich der „Brandenburger Landpartie“. Die ehemalige Schuldirektorin Frau Arnold wird zur Ehrenobstbäuerin ernannt
  • Frau Kober und Herr Hämmerling treten anlässlich der Apfelprobiertage im Obstgut Marquart auf. Herr Hämmerling wird zum Ehrenobstbauern ernannt
  • MAZ-Journalistin Nadine Fabian besucht die 5. Klasse
  • SPD Politikerin und Landtagsabgeordnete Susanne Melior besucht unser Schule im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages und las der 1. Klasse vor

2013/2014

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, 2. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Paper Race, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, „Zeitungsflirt der 5. Klassen“, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Havelbusschule für die 1. Klassen, Zirkusprojekt
  • Teilnahme am Projekt „Kinder helfen Kindern“
  • Frühjahrsputz in Schule und Hort – Ca. 70 Eltern und Kinder, alle Lehrer und alle Horterzieher beteiligten sich. Im Zuge des Frühjahresputzes wurden alle Bänke, Spielgeräte und Absperrungen gestrichen. Der Sandkasten wurde gesäubert und auf der ehemaligen Containerfläche wurde ein Zweifelderballfeld und ein Zielwurfbaum angemalt
  • Verabschiedung der Schuldirektorin Frau Arnold

2014/2015

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, 2. Klassen beobachten die Geschwindigkeitsmessungen vor der Schule, Auftritt der 5a auf der Grünen Woche, Paper Race, Fasching, Besuch der 6. Klassen im Bundestag, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Havelbusschule für die 1. Klassen, Teilnahme an der Preußischen Meile
  • Besuch der 5. Klassen im Landtag
  • Großer Frühjahrsputz. Eltern, Kinder, Lehrer und Horterzieher beteiligten sich an dem Ereignis
  • Erweiterung der Schulbibliothek durch großen Zuwachs von neuen Büchern
  • Teilnahme an der Wanderausstellung „Schluss mit Hunger!“ von der Bildungsinitiative „FOOD RIGHT NOW“

2015/2016

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Hort-Fest, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Fasching, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon
  • Großer Frühjahrsputz. Eltern, Kinder, Lehrer und Horterzieher beteiligen sich an dem Ereignis
  • Projekttage: 25 Jahre Schule im Grüne

2016/2017

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Fasching, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon
  • Projekttage: Eine Reise um die Welt – In diesen Projekttagen lernten die Kinder in verschiedenen Gruppen interessante Fakten und eine Vielzahl von Themen um und über die Welt kennen. Allen Mitwirkenden bereiten diese Tage eine große Freude
  • Verkehrserziehung: Vertreter der Polizei besuchen unsere Schule um unsere Schülerinnen und Schülern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu lehren
  • Der Bildungsminister und einige Medienvertreter besuchen unsere Schule
  • Aktion Auto/ADAC
  • Vorlesetag: Die Schülerinnen und Schüler der 4.-5. Klasse lesen ihren Patenklassen etwas vor
  • Gewaltprävention: Die Polizei unterrichtet die Schülerinnen und Schüler je nach Altersstufe in verschiedenen Bereichen der Gewaltprävention wie sie sich verhalten sollten und wen sie ansprechen können
  • Fußballsommerturnier
  • Auftritt des Chors der Regenbogenschule Fahrland zur 23. Brandenburger Landpartie des Obstgut Marquarts

2017/2018

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Fasching, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Auftritt der Tanz-AG auf der Grünen Woche
  • Im Zuge des Wachstums Fahrland lädt der Oberbürgermeister Kandidat Mike Schubert (SPD) gemeinsam mit weiteren Vertretern der Potsdamer Stadtverwaltung in den Hort der Regenbogen Schule Fahrland ein. Eltern und andere Bürger sollten hier über den Stand der Schaffung neuer Kita-, Hort- und Schulplätze informiert werden
  • Projekttage Wasser

2018/2019

  • Teilnahme an den jährlichen Aktionen, Projekten und/oder Events: MAZ-Staffellauf, Tag der offenen Tür, Mathe-Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Sportfest, Lesewettbewerb, Fahrradprüfung 4. Klasse, Schulfest, Erntedankfest, Weihnachtssingen, Spendenlauf, Paper Race, Fasching, Big Challenge, Teilnahme am Mini Marathon, Auftritt beim Erntedankfest, Auftritt beim Obstgut Marquart
  • Die Regenbogenschule Fahrland nimmt an der Ausschreibung 2018 des Wettbewerbs „Demokratisch handeln“ mit dem Projekt „Auf dem Weg von beratenden zu Abstimmungsberechtigten Mitgliedern der Schulkonferenz“
  • Polizeiorchester
  • Schulwandertag
  • Projekttage Energie – Technik - Zukunft