Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bundesweiter Vorlesetag an der Regenbogenschule Fahrland

28. 11. 2022

Am 18.11.2022 fand in der dritten und vierten Stunde der Bundesweite Vorlesetag an unserer Schule statt. Alle 331 Schüler*Innen und alle Lehrer nahmen daran teil. In diesem Jahr war das Motto „Gemeinsam einzigartig“.

Jede Lehrkraft wählte hierfür ein Buch zum Thema aus. Die Kinder der Schule hatten die Möglichkeit zu einer Lesung zu gehen, um gemeinsam über Themen wie z.B.: Rassismus, Mobbing, Respekt, Kinder, die die Welt veränderten, Vielfältigkeit unter uns Menschen und vieles mehr zu sprechen. Mit dem Bundesweiten Vorlesetag feierten wir die Einzigartigkeit unserer Gesellschaft.

Hier lernten alle Schüler*Innen, dass sie an unserer Schule willkommen sind, dass sie respektvoll und tolerant gegenüber anderen sein sollen, dass sie gemeinsam lernen, einander helfen und Konflikte gewaltfrei und fair lösen. Die Kinder unserer Schule freuen sich schon auf den Vorlesetag im nächsten Jahr.

 

Geschrieben von den Jungen Reportern Laurine, Caroline, Merle, Pia, Timon und Tamina aus der Regenbogenschule Fahrland