Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rollerparkplatz eingeweiht

Rollerparkplatz

Rollerparkplatz für die Regenbogenschule Fahrland

Der Frühling ist da und die Kinder kommen wieder mit ihren Fahrrädern und Rollern

zur Schule.

Während im Rahmen des Umbaus unserer Schule auch die Anzahl der Fahrradständer aufgestockt wurde, stellte sich uns und den Kindern die Frage: Wohin mit den Rollern?

Frau Kuropka, eine engagierte Mutti zweier Kinder, die unsere Schule besuchen, hatte eine Idee!

Sie stöberte im Internet und schon am nächsten Tag brachte sie Informationsmaterial und Kostenaufstellungen mit. Diese wurden sofort an den kommunalen Immobilienservice (KIS) gesendet.

Es dauerte gar nicht lange und die neuen Rollenständer wurden fachgerecht aufgestellt.

Leider konnten wir wegen der derzeitigen Hygienevorschriften keine große Einweihung feiern, aber so wie die Auslastung nach ein paar Tagen aussah, werden wir wohl bald noch mehr Rollerständer

beantragen.

 

Vielen Dank an Frau Kuropka, unserem Hausmeister Herrn Sowieja und Herrn Kruppsack vom KIS!

 

Schulleitung

 

Bild: Rollerparkplatz

Frau Kuropka, Luca, Sijara, Tasja, Isabel